Hallo und herzlich willkommen!

picture by Nieves Barreto

Darf ich vorstellen? Das ist mein Blog. Er ist witzig, nett und freut sich über jeden, der ihn liest.
Worum es hier geht, fragst du dich? Um Essen! Doch es ist kein Food-Blog, jedenfalls kein klassischer. Ich kann nämlich nicht besonders gut kochen oder backen. Eher so mittel: Rührkuchen ist okay, Rührei auch. Aber ich esse gern! Ich bin verrückt nach Pizza und Pommes, Kuchen und Karotten oder besser gleich Karottenkuchen. Es gibt nur eine Sache, die ich genauso leidenschaftlich liebe wie gutes Essen: gute Geschichten! Am besten ist jedoch die Kombination von beidem: Ein Buch mit Keksen oder eine kulinarische Geschichte. Da bekomme ich immer sofort Hunger.
Geht es dir auch so? Dann bist du hier genau richtig!
In diesem Blog kommen Geschichten und Essen zusammen: Beide sind Teil unseres Alltags, untrennbar verknüpft zu dem, was man Leben nennt. Denn was wäre eine Hochzeit ohne Torte? Oder ein Baby ohne Brei? Wie viel Herzklopfen passt in eine Eiswaffel? Und wie viele Liter Eis braucht man, um Liebeskummer zu ertränken? Darüber schreibe ich hier: In kurzen, knackigen Stories. Ein erfrischender Snack für zwischendurch: beim Warten auf den Bus oder in der U-Bahn. Und obgleich ich die Zutaten für meine Geschichten nicht auf dem Wochenmarkt einkaufe, versuche ich sie frisch, natürlich, saisonal und regional zu erzählen.
Ich wünsche dir viel Lesehunger und hoffe sehr, dir schmecken meine Geschichten.
Guten Appetit!

Veröffentlicht von abfabisch

Autorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: